Alexander McQueen okulary przeciwsłoneczne

( 70 )
Strony 1 z 4

Sonnenbrillen von Alexander McQueen stehen für einen extravaganten Stil  

Das britische Modeunternehmen Alexander McQueen ist für extravagante, exzentrische Looks bekannt – das gilt auch für die Brillen-Kollektionen des Labels. Mit ihren markanten Fassungen und Gläsern in vielen unterschiedlichen Farbnuancen setzen Sonnenbrillen von Alexander McQueen ein besonderes Modestatement. 

Große Auswahl bei Fielmann: elegante Schmetterlingsbrille oder trendige Pilotenform? 

Hier findet jeder die perfekte Sonnenbrille: Die Kollektionen von Alexander McQueen und der preisgünstigeren Linie McQ bieten Sonnenbrillen für Damen und Herren, die für einen unvergesslichen Auftritt sorgen. 

Eine Sonnenbrille von Alexander McQueen für Herren ist beispielsweise meist sehr markant gestaltet. Das Spektrum der Brillengestelle reicht vom Vollrand-Rahmen aus Kunststoff bis hin zu exquisiten Metall-Gestellen, die Ihnen einen besonders extravaganten Auftritt ermöglichen.  

Bei der Alexander McQueen Sonnenbrille für Damen kennt die Vielfalt fast keine Grenzen: Es gibt Gestelle in eckigen Formen, aber auch in unterschiedlichsten Interpretationen der abgerundeten Schmetterlingsform. Oder wie wäre es mit einer komplett runden Alternative im Stil der Flower-Power-Bewegung oder mit einer lässigen Pilotenform? Entdecken Sie das umfangreiche Angebot im Online-Shop von Fielmann! 

Exzentrische Designs: von Totenkopf bis Piercing 

Nicht nur die Formen der Brillen sind unkonventionell: Einige der Sonnenbrillen fallen auch durch ein schwarzhumoriges Detail auf – typisch britisch eben. So gibt es eine Reihe von Fassungen, die auf den Bügeln das Markenzeichen von Alexander McQueen – einen kleinen Totenkopf – tragen.  

Ebenfalls exzentrisch sind die sogenannten Piercing-Stäbe, mit denen einige Modelle bestückt sind. Dabei handelt es sich um filigrane Stäbchen, die wie bei einem Piercing durch die Gläser gestochen sind. Sie befinden sich oberhalb des Nasenstegs und reichen von einem Brillenglas zum anderen.

Welche Sonnenbrillen-Form passt zu welchem Gesichtstyp?  

Nicht nur die extravaganten Details sind bei einer Sonnenbrille von Alexander McQueen wichtig. Entscheidend ist darüber hinaus, dass sie zum Gesichtstyp der Trägerin oder des Trägers passt. Generell gilt: Ovalen Gesichtern stehen Oversize-Brillen, runde Modelle oder Brillen mit tropfenförmigen Gläsern besonders gut. Ein echter Hingucker bei eckigen Gesichtern ist die Schmetterlingsform. Für runde Gesichter eignen sich wiederum kantige Fassungen.  

Sonnenbrillen in drei Filterkategorien: der beste Schutz für Ihre Augen 

Fielmann bietet Alexander McQueen Sonnenbrillen mit garantiert 100 Prozent UV-Schutz und in drei verschiedenen Filterkategorien. Sie sorgen für einen angenehmen Blendschutz.  

  • Die Tönungsstufe 1 lässt 43 bis 80 Prozent des Lichts durch. Gläser dieser Kategorie sind passend für leicht bewölkte Tage und wenn das Wetter häufig wechselt. Bei durchgehendem Sonnenschein ist es wichtig, Gläser mit einer höheren Filterstufe zu wählen.  

  • Bei der Tönungsstufe 2 diffundieren nur noch 18 bis 43 Prozent des Lichts. Dieser Filter schützt bis zu 82 Prozent vor der Sonne und eignet sich in unseren Breiten bei heiterem Wetter.  

  • Wer noch mehr Blendschutz möchte, wählt Gläser der Filterkategorie 3. Die Lichtdurchlässigkeit ist bei dieser Variante auf 8 bis 18 Prozent reduziert. In den Bergen und am Meer sind Sie damit sehr gut ausgestattet.    

Tönung der Gläser: nicht nur eine Frage des Stils  

Zartgrau getönte oder braune Gläser? Welche Farbe für Sie die beste Wahl ist, hängt auch davon ab, zu welchen Gelegenheiten Sie die Sonnenbrille tragen.  

  • Eine helle Grautönung ist sehr gut zum Autofahren geeignet. Die Farben werden so wiedergegeben, wie sie in Wirklichkeit sind.  

  • Braune Gläser bieten einen perfekten Sonnenschutz. Ideal für den Sommerurlaub am Meer oder einen Ausflug in die Berge.  

  • Grüne Gläser schützen die Augen optimal vor Blendung.  

  • Pinkfarbene Gläser sehen originell aus, bieten jedoch wenig Schutz vor der Sonne. Sie sind nur bei schwacher Sonnenstrahlung und nicht am Strand empfehlenswert.  

  • Blau und lila getönte Gläser können bei leichtem Sonnenschein getragen werden.